„Wir machen Profis“

Wie konstruiert und plant man mit altem und contemporären Handwerk? Unsere Bauvorhaben stellen eine grosse Herausforderung dar, denn oft sind Standard-Lösungen nicht anwendbar, weil der historische Kontext indviduelle Lösungen einfordert. Was wenn man beispielsweise eine Dampfsperre nicht ankleben darf, weil dies irreversible Schäden an 500-jährigem Holz erzeugt? In einer Lehre als Zeichner/in Fachrichtung Architektur erhält man bei uns viel Einblick und Anwendungen, um fürs „konkrete Weiterbauen“ trainiert zu sein.

zurück17 von 21 vorwärts