Teilinstandsetzung und Umbau 2 Schulhäuser Zürich, 2019- Baustart 3. Mai 2021

Zwei Schulhäuser aus den Jahren 1921 und 1926 werden instangesetzt und saniert. Nebst Bestandesanalyse und Umnutzungsstudie sind wir mit Detailplanung, Kosten und Bauleitungsaufgaben …

Umbau REFH Eckhaus Oerlikon, 2020- Baustart 12. Juli 2021: „house-extension“ in 6 Wochen

Das Eckhaus soll vorwiegend im Erdgeschoss umgebaut werden. In der gleichen Häuserzeile hatte ich just vor einem Jahr ein REFH und gegenüber ein ähnliches …

Sanierung/ Umbau Historisches MFH Gossau ZH, 2020- Fertigstellung 1. Etappe Ende Januar 21, 2. Etappe August 21

In Gossau ZH wird ein historisches Wohnhaus, vermutlich stammen Grundmauern aus der Zeit um 1540, in unmittelbarer Nähe zu Kirche saniert und umgebaut. Das Haus hat bereits heute 3 Wohnungen, diese werden innerhalb der Mauern …

Umbau/Sanierung historisches Wohnhaus Schönenwerd, 2019- Fertigstellung 1. Etappe per 29. Mai 2020

Das Wohnhaus stammt aus der Zeit um 1890. Nebst der „Rekonstruktions des Treppenhauses“ werden Badezimmer und Küche erneuert. Bauzeitliche Elemente wie Bodenbeläge, Türen, Gartenzäune, Kachelofen, Mosaike bleiben …

Vorprojekt Haus „Santa Tecla“ in Brasilien, 2015 – Realisation 2019/20

Zehn Kilometer ausserhalb der Stadt Sao Leopoldo entsteht auf 140ha ein neues Quartier. Wir konzipieren und gestalten …

(c) Jürg Zimmermann, Zürich

Beitrag für Cadosch & Zimmermann Architekten, 2017-18; Fertigstellung

Für das neue Besucherzentrum von Eternit/Swisspearl übernehme ich ab Vorprojektphase die Detailplanung und Projektleitung. In Zusammenarbeit mit der örtlichen …

Umbau/Rekonstruktion Backsteinhaus Aarau, 2015

Ausführliche Reportage in der Ausgabe 6/15 der Zeitschrift „Umbauen+Renovieren“…

(c) Jürg Zimmermann Zürich

Gartenpavillon Aarau, 2015

Weigelie triftt auf Gartenpavillon. Wo vor 110 Jahren ein Garten-/Bienenhaus stand kommt der Gartenpavillon zu stehen. Er sucht die Nähe zur Weigelia und Zierkirsche…

(c) Jürg Zimmermann, Zürich

Umbau EFH Möriken, 2017-18; Fertigstellung per 22. Juni 2018

Das 1933 gebaute EFH steht zwar nicht unter Denkmalschutz, der Umbau erfolgt aber nach ähnlichen Kriterien. Die Neuerungen entwickeln den gegebenen Baustil weiter, dadurch werden Kontraste vermieden. In die heute genutzte Garage gibt es einen Teileinbau eines neuen Schlafzimmers. Ein erkerartiger Anbau unter dem markanten Vordach erweitert den Raum für das „Wohnen“ auf einem Geschoss. „Vordergründig“ nicht wertvolle Sperrholz …

(c) Jürg Zimmermann, Zürich

Umbau Flarzhaus Pfäffikon ZH, 2016-18; Fertigstellung per 9. Juli 2018

Das Wohnhaus gehört zur intakten Flarzhausgruppe, weist geteerten Vorplatz und rückwärtige Grünfläche auf und steht im ältesten erhaltenen Teil des historischen Kerns des verstädterten Dorfes …

Die 2. Auflage in Englisch ist per Mitte Oktober 2016 beim Niggli Verlag erschienen!

„Slow Architecture“ – Rosa’s architektonisches Werk war nicht seiner Zeit voraus, er hat die Moderne auf radikal subjektive und bildhauerische Weise rezipiert. Der Unterschied lag in der Bauweise: Die Ateliers haben zwar diesen industriell gefertigten Look, welcher die Moderne postulierte, Rosa’s Arbeitsweise war manuell und kontemplativ und dieser ging intensive Naturbeobachtung voraus…

Ausstellungskonzept „Tageslichtstudio“, Osterwaldstrasse 89, München, 2008

Die Ausstellung fand im Tageslichtstudio von Hermann Rosa statt. Licht als architektonisches Mittel beeinflusste die Gestaltung …

1. Auflage „vergriffen“!

Die 1. Auflage in Deutsch meines Buches über den Münchner Bildhauer ist „vergriffen“, weshalb es seit 2 Jahren eine 2. Auflage auf Englisch gibt…

Schrift „Bruhin grotesk“

IIm Jahr 2008 suchten wir für unser Buch mit Arbeitstitel „Hermann Rosa – Erfahrung für die Plastik“ eine passende Schrift. Für die 1. Publikation in Deutsch modifizierte Urs Lehni die Schriftschnitte „regular/bold“ zur Schrift „Bruhin grotesk“ weiter. Seit dann erfreuen wir …

(c) Jürg Zimmermann Zürich

Rollregal für den Wohnbereich, 2019

Schon lange suche ich ein passendes Rollregal für den Wohnbereich. Nach Durchforschen aller Beschlägehersteller und Compactus-anlagen ging es in Richtung Prototyp-Entwicklung: Erste massgefertigte komponenten sind bereits verbaut, die Bodenschiene ist …

Beispiel „Dusche-Auskleidung“, 2020

Mit grossformatigen weiss-matten Platten (40x120cm) werden die Duschenkabinen ausgekleidet. In den Wandnischen für Shampoo und Dusch-Gel wird das Fügen mit ganzen Platten …

„Making of“; Eternit Niederurnen 2017/18

Beim Innenumbau musste die bestehende Tragstrukur, welche in sich leicht schräg war, mit masslich variierenden Stützen-Verkleidungen unmerklich orthogonalisiert werden. Der Geometer machte …

Beispiel „Türen-Rekonstruktion“, 2015

Aufgrund der technischen Anforderungen an Dichtigkeit konnte die „Historismus-Türe“ nicht ertüchtigt werden. Deshalb wurde die Türe aus Lärchenholz komplett detailgetreu nachgebaut. Die Schmiedeisengitter wurden wiederverwendet. Durch den Einbau …

Fotografie: Esther Hautle

Umbau REFH Zürich-Oerlikon, 2018-19; Fertigstellung per 24. Mai 2019

Das Reiheneinfamilienhaus wurde 1934 gebaut und ist in einer gartenstadtähnlichen Siedlung idyllisch gelegen. Eine Familie aus der direkten Nachbarschaft hat dieses Eckhaus erwerben können und war mit den Grundrissen vertraut. Die Renovation brachte bauzeitliche Beläge zum Vorschein, erneuerte die Küche und sanft das Familienbad und ergänzte das Mansardenzimmer im Dachgeschoss …

2. Etappe Umbau REFH Zürich Oerlikon, Fertigstellung per 24. Juli 2020

Nebst der Sanierung der restlichen Fenster werden zwei Brüstungen durchgebrochen und der direktere Zugang ins Freie, Garten und Balkon, ermöglicht. Zwischen Esszimmer und Gartensitzplatz gibt es eine fensterbreite Treppe. welche das Hochparterre-Wohnen …

(c) Manuel Stettler Burgdorf

Umbau EFH Burgdorf, 2016

Das Haus mit „markantem Berner Giebel“ steht in einem grossen Garten im Ey-Quartier. Das Haus wird vorallem im Erdgeschoss umgebaut. Der Gartenbezug wird überarbeitet, aus Balkontüre wird Fenster und umgekehrt …

(c) Manuel Stettler Burgdorf

Holzdeck Burgdorf, 2016

Das neue Holzdeck weitet das Hochparterre-Wohnen zum Garten hin aus. Bestehende Gartenwege …

Innenrenovation REFH Zürich-Oerlikon, 2019; Fertigstellung per 20. September 2019

Das Haus ist grösstenteils im bauzeitlichen Zustand. Im oberen Geschoss sind zwei Räume komplett mit intakten Tapeten aus den 1950er-Jahren ausgestattet. Die Einbauschränke, Bodenbeläge, Türen und Fensterverkleidungen sind original. Die Studie untersuchte die räumlichen Beziehungen zwischen Eingang, Küche, Essen/Wohnen und Gartenterrasse. Wie kann mit wenigen Eingriffen die Möblierbarkeit und der Garten-/Aussenbezug gestärkt werden? …

Elektroverstärkung Birchdörfli Oerlikon, 2020

Die Elektro-Groberschliessung der 5 REFH-Siedlung aus den 30er Jahren muss komplett erneuert werden. Das Gasnetz wird im Quartier bis 2022 inaktiv und die meisten Eigentümer stellen auf Wärmepumpen um. Um den neuen Strombedarf abzudecken…

Anpassung Umgebung EFH Aarau, 2021

Nach Massaufnahmen der wichtigsten Umgebungselemente ermittle ich die Grünflächenziffer. In diesem Quartier hat diese nebst ökologischer (Retension anstatt Abfluss von Regen in die Kanalisation) auch eine städtebauliche Bedeutung, um die Qualitäten der Gartenstadt zu …

Umbau Arztpraxis Schützengasse Zürich, 2020-

Das grosszügige Personal-WC wird zu einem behindertengerechten Patienten-WC umgebaut. Wir unterstützen den Sanitärinstallateur mit Variantenstudium und …

Leinentuch mit Höhenkurven, Dezember 2020

Der Leinenstoff haben wir mit Höhenlinien besticken lassen. Auf der Rückseite vom Handtuch trifft Sticklogik …

Retrospektive 5 Jahre, 2019

Für unser 5 Jahre Firmenjubiläum konzipieren wir eine „kleine Retrospektive“ im Park. Sieben doppelseitige Banner suchen die Nähe zu Magnolie, Kiesweg und Sitzbank. Alle Banner sind durch die Querstellung zur Höhenlinie …

Innenrenovation Wohnung Kaisten, 2018-19; Fertigstellung

Die Tragstruktur der 160 Quadratmeter grossen Wohnung stammt aus dem Jahr 1942. Die Wohnungsaufteilung wird den neuen Bedürfnissen angepasst. Verwinkelte lange Korridore weichen übersichtlichen Raumfolgen, welche den Abschluss …

Umbau EFH Kölliken, 2018-

Die heutige Raumaufteilung im 1.OG erschwert den Umbau zu vier “vollwertigen” Zimmern, deshalb wird das ungenutzte Dachgeschoss zu einem grosszügigen …

Bauen am Sedelbach, 2016-

15. August 2016: Herr Furrer startet mit dem Abhumusieren. Mit seinem 22 Tonen schweren Hydraulikbagger trägt er die weiche Humusschicht ab…

„Unterputz“ WC-Garnituren, 2019

Prototypischer Innenausbau aus Massivholz: Platz für Raumentlüftung kombiniert mit WC-Papiersilo für 25 Papierrollen und WC-Bürste. Der gegebene Holhlraum ist maximal ausgenutzt …

EFH am Sedelbach, 2017-

„Feuerschalen, Küchenabdeckungen, Badewannen“ aus Beton, 2017-

Interessieren Sie sich für individuelle „Feuerschalen, Küchenabdeckungen, Badewannen“ aus Beton? Dank unserer grosser Erfahrung in Formgebung, Schalungsbau & Montage bieten wir gerne auch Weiterentwicklungen unserer Standardtypen an. Weitere Infos unter 079 611 70 29 oder mab@martinbruhin.com

Patiohaus am Sedelbach, 2015-

„Have You in My Wilderness“- Grundrisse aufskizzieren, 1:1 auf dem Grundstück, um sich mit dem Ort vertraut zu machen. Wir planen ein terrainbezogenes Haus, die Räume folgen dem heutigen Terrainverlauf. Das Hauptwohngeschoss ist zum Sedelbach…

Beiträge für Husistein & Partner, 2007-2014

Diese drei Projekte (Auswahl aus 5 Realisationen, 8 Planungen und 13 Wettbewerben) waren für mich thematisch und räumlich interessant: Den Werkhof mit Kreisingenieurbüro habe ich von der Baueingabe bis zur Realisation bearbeitet, alle Ausführungspläne selbst gezeichnet und das Generalplanerteam geleitet. Das Projekt wurde für den Kanton Aargau als Bauherr zum ersten Minergie-Eco-Bau…

Prototypen aus Metall

Ein Stahlross für mich und ein Geländer für die Baubehörde, damit Rosa’s Atelier an Ausstellungen auch im oberen Geschoss begehen werden darf. Das Fahrrad aus Stahl gebaut/gelötet, trotzdem ähnlich leicht wie ein Alu-Mountainbike. Das Geländer mit wenigen Bewegungen montiert & demontierbar …

Ateliereinbau, Aarau

Mit einer Bodenaufdoppelung und drei Wänden machen wir den Büroraum zum Werkraum. …

Fotografie August 2014, Martin Bruhin

Sanierung/ Umbau Strickbau Wangen, 2004

Möbel verstehe ich als integralen Teil der Architektur, nicht als Zusätze oder Einrichtung. Die Grenzen zwischen Möbel und Raumstruktur verwische ich gern. Das Möbel wird zum Teil der inneren Landschaft und verliert dadurch das Objekthafte. Bei der Innenarchitektur hüte ich mich auch vor der „Krise des Objekts“ – vielmehr sind bei mir die Benutzer und ihre Spuren im Fokus. …

1:1 Bemusterungen auf der Baustelle

Dieses Muster wurde sehr früh auf der Baustelle montiert. Nebst der Lärchenkonstruktion von Leibung, Fensterbank und Sturz konnte der Einbau und Führung des Holzrolladens ästhetisch und ergonomisch …

Gartenzimmer mit Garage, Wangen

Zur Aufreihung der frei stehenden Häuser entlang der Bahnhofstrasse kommt die Garage mit ihrer Stirnfassade hinzu. Nach hinten werden Carport, Garage und Cheminéeraum …