Martin Bruhin, Architekt FH/SIA, CAS Gartendenkmalpflege

g +41 62 822 52 32, n +41 79 611 70 29
mab@martinbruhin.com

Seraina Bruhin-Spiess, wissenschaftliche Illustratorin, CAS Atmospheric Design

g +41 62 822 52 32, n +41 78 666 19 26
spiess@serainaspiess.com

Michael Bäbler, Architekt FH

Atelier Michael Bäbler GmbH
Albert-Schneider-Weg 25, 8047 Zürich
n +41 79 401 31 97, mb@atelierbaebler.ch

Preethi Ashok, Architektin CA, MAS Urban Design ETH Zürich

g +41 62 822 52 32
pas@martinbruhin.com

Kyra Ayed, Lernende Zeichnerin Fachrichtung Architektur, 2. Lehrjahr

g +41 62 822 52 32
kya@martinbruhin.com

Christine Fankhauser, Innenarchitektin, Bachelor of Arts Hochschule Luzern

g +41 62 822 52 32
chr@martinbruhin.com

Florin Friedli, Zeichner EFZ Fachrichtung Architektur

g +41 62 822 52 32
flo@martinbruhin.com

Walter Lutz, Bauleiter/Baubiologe

g +41 62 822 52 32
wal@martinbruhin.com

Robin Lüscher, Zeichner EFZ Fachrichtung Architektur

g +41 62 822 52 32
rob@martinbruhin.com

Sofija Zarubica, Lernende Zeichnerin Fachrichtung Architektur, 4. Lehrjahr

g +41 62 822 52 32
sof@martinbruhin.com

Ehemalige Mitarbeiter(innen)

René Frey, Architekt ETH
Yuka Räuber- Kataoka, Architektin ETH
Nuno Fernandes, Hochbauzeichner

"Haus der Musik, Aarau"

Atelier/Büro im „Haus der Musik“, Aarau

Per 1. September 2014 gründen wir das Büro „bruhin spiess, architektur recherche Illustration“, im „Haus der Musik“ am Gönhardweg 32 in Aarau.

Architektur und Recherche sind meine Hauptthemen. Diese sind bewusst breit angelegt, weil mich Zusammenhänge und Details interessieren. Dafür grenze ich mich vom «Engros-Bauen» ab und fokussiere konkret auf Umbauten, Atelierhäuser, experimentelle Wohnformen, überschaubare Siedlungen, Stadtparks, kleine botanische Gärten, Bade- und Teehäuser… . Ich biete von der architektonischen Recherche bis hin zur Detailplanung und zur handwerklichen Umsetzung sämtliche Prozessschritte. In diesem Zusammenhang und im aktiven Dialog mit dem Bauherrn sehe ich die Nachhaltigkeit des Bauens.

Handwerker gehören selbstverständlich zum Planungsteam wie bei grösseren Projekten die Fachplaner. Gerne erinnere ich mich dabei an die «Bauhütte» und das «Studio Mumbai». Mich interessieren in erster Linie der Mensch und der Ort, seine Bedürfnisse zu ergänzen und diesen mit handwerklich-ästhetischen Antworten zu begegnen. Das geht von der Umgebungsgestaltung über das Haus und die Möbel bis zu den Bilderrahmen.

Viel Spass beim Eintauchen in meine Geschichten und Zusammenhänge!

Martin Bruhin

Fotografie & Interview in der aktuellen Ausgabe 1/23 der Zeitschrift Umbauen+Renovieren

„Bildnotizen – Warum sich Wissenschaft und Zufälliges, genaues Beobachten und Momentaufnahmen nicht ausschliessen müssen, sondern sogar ergänzen können – ein Einblick in das Tagebuch von Seraina Bruhin-Spiess.“ Britta Limper

Eröffnung Schlossscheune Wildegg – 8 Jahre Jubiläum Bruhin Spiess Architektur, 19.8.22

Vielen Dank Daria Szmaglinska für Deine Fotografien vom vergangenen Freitag!

Retrospektive 5 Jahre, 2019

Für unser 5 Jahre Firmenjubiläum konzipieren wir eine „kleine Retrospektive“ im Park. Sieben doppelseitige Banner suchen die Nähe zu Magnolie, Kiesweg und Sitzbank. Alle Banner sind durch die Querstellung zur Höhenlinie …

Abschlussarbeit CAS Gartendenkmalpflege, Juni 2022

Archiv- und Feldarbeit, Interviews mit Zeitzeugen jüngeren Zeitschichten, Analyse Historische Zugehörigkeit, Erhaltungszustand …

Weiterbildung CAS Atmospheric Design, 2021-

„Das CAS Atmospheric Design vermittelt die Konzeption und Gestaltung von räumlichen Stimmungen, Erlebnissen und Funktionen für Wohn-, Arbeits-, Ausstellungsräume.“ Am 19. August 2021 startet Seraina Bruhin-Spiess mit dieser Weiterbildung an der ZHdK …

Europan 7, Tracés 08, SIA, 21. April 2004

Publikationen

Unser Siegerprojekt Europan 7 in Fribourg wurde in der Sonderbeilage von Hochparterre, Bauwelt und Tracés vorgestellt …